Webangebot der Pfarreiengemeinschaft St. Erasmus (Rheinböllen)


Hauptinhalt


Pfarreiengemeinschaft Rheinböllen

Nahe an Gott ... Nahe an den Menschen

in einer Kirche

Am späten Nachmittag in einer Kirche.
Gedämpftes Licht, Kerzen in einer Ecke.
Ich sitze und ruhe mich aus.
Bin ich nur dazu hier?
Ich weiß, ich weiß
All die richtigen Antworten!
Doch- sind es wirklich die meinen?
Und doch- dort das ewige Licht
Immerfort leuchtend, doch sehr verhalten.
Es sagt, dass Du da bist.
Dort der Tabernakel, verschlossen.
Natürlich verschlossen zu dieser Zeit.
Glitzerndes Gold, es weist mich hin auf dich,
du mein Gott

Wie gut, dass es solche Orte gibt, wie diesen hier,
warmgebetet sozusagen, von vielen, die vor mir her waren,
ihr Leid hierher gebracht haben. –auch ihre Freude?
Kommen Menschen auch, um zu danken?
Um ein Loblied auf dich zu singen aus übervollem Herzen?
Oder kommt man doch eher um zu klagen?

In der Hoffnung, dass wenigstens einer hier ist,
der auf mich achtet, der mich sieht, der mich hört,
der da ist für mich.

Dass Du da bist, dafür danke ich Dir!   (Gabriele Miller)


Nun ist es wieder soweit,
wir sagen wieder: machen Sie es gut, wir geben den „Staffelstab“ wieder weiter
und wünschen Ihnen Gottes Segen.

Pater Joseph, Anna Werle