Webangebot der Pfarreiengemeinschaft St. Erasmus (Rheinböllen)


Hauptinhalt


Fr, 13.01.2017

20*C+M+B*17 auch in Dichtelbach

Sternsinger sammeln mehr als 1.200 Euro für Kinder in Goma (Kongo)

Sternsinger aus Dichtelbach

Sternsinger aus Dichtelbach
„Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit!“ hieß das Leitwort der bundesweiten Aktion Dreikönigssingen, und  Rosemarie Graf nahm das Thema „Schöpfung bewahren“ auch in das feierliche Segensgebet auf, mit dem sie die Dichtelbacher Kinder zum Abschluss des evangelischen Gottesdienstes am 8. Januar auf den Weg schickte.
In diesem Jahr hatten sich leider deutlich weniger Kinder als im Vorjahr bereit erklärt die Aktion zu unterstützen. Daher gilt Greta und Clemens ein besonderes Lob, denn sie hatten bereits an den Vortagen fast ein Drittel der Dichtelbacher Haushalte besucht. Somit war es möglich, dass die übrigen Strecken für die zum Teil noch sehr kleinen Kinder zu schaffen waren und alle Dichtelbacher Straßen besucht werden konnten. Ein Jubiläum gab es in diesem Jahr für Jule und Maxime, die beide zum zehnten mal für die gute Sache unterwegs waren.

1.211,01 Euro kamen bei ihrer diesjährigen Sternsinger-Aktion in Dichtelbach zusammen. Es wurde wieder für das College Mwanga in Goma/Kongo gesammelt. Die Schule wird von Pater Dr. Floribert Malemo geleitet, der seit 2004 immer wieder Vertretungen in unserem Dekanat übernommen hatte, zuletzt im Herbst 2016 in Rheinböllen. Weitere Infos  gibt es unter www.pfarreiengemeinschaft-rheinboellen.de
 
Ein herzliches Dankeschön an die Kinder und ihre Helfer und an all die großzügigen Spender!