Webangebot der Pfarreiengemeinschaft St. Erasmus (Rheinböllen)


Hauptinhalt


Fr, 25.01.2019

Studienwochenende der Räte

Termin: 25.1.2019, 17:00 Uhr - 27.1.2019, 14:00 Uhr
Veranstaltungsart: Fachtagung
Ort: Kloster Springiersbach
Veranstalter: Pfarreiengemeinschaft Rheinböllen-Rayerschied-Schnorbach
Kirchgasse 5 - 55494 Rheinböllen, Tel.: 06764/302080, Fax: 06764/30208-10,
Leitung:
Pastoralreferent Günther Greb
Kontakt: Markus Koch, Tel.: 0151/56 89 60 25

Vom Freitag, 25.01.19 bis Sonntag, 27.01.19 verbringen die Räte zusammen mit engen Mitarbeitern wie den Küstern und den Pfarrsekretärinnen ein gemeinsames Klausurwochenende im Kloster Springiersbach. Hier wollen wir gemeinsam überlegen, wie wir die Herausforderungen der nächsten Jahre angehen wollen, aber auch neue Ideen entwickeln, wie wir unser Gemeindeleben vor Ort bereichern wollen.

Wozu das Ganze? Ab dem 01.01.2020 werden doch unsere Pfarreien aufgelöst und eine neue Pfarrei der Zukunft Simmern-Kastellaun gebildet, werden sie sich fragen. Sicher, es wird sich in Zukunft einiges ändern, jedoch wird es kirchliches Leben, da wo es möglich ist, es immer noch geben. Dies werden traditionelle Orte wie unsere Kirchen und Kapellen sein, aber es können auch andere Orte in den Blick geraten wie Kindergärten oder Senioreneinrichtungen oder es kommen Menschen zusammen, die ein gemeinsames thematisches Interesse verbindet.

Das Bistum wird uns schon sagen, was bei uns vor Ort läuft oder nicht, sagen andere Kritiker. Zurzeit werden durch viele Teilprozessgruppen auf der Ebene des Bistums die Rahmenbedingungen entwickelt für die neuen Pfarreien der Zukunft. Mit Leben füllen, können es die Menschen nur vor Ort. Wer sollte das auch anderes sein?

Daher ist es sinnvoll, dass sich Frauen und Männer unserer Pfarreiengemeinschaft sich die Zeit nehmen um in Ruhe in der Abgeschiedenheit eines Klosters beraten, wie wir gemeinsam unsere Zukunft gestalten können. Begleiten Sie uns mit ihrem Gebet oder sprechen Sie ein Ratsmitglied ihres Vertrauens an, wenn sie eine gute Idee oder Fragen haben oder wenn sie sich vorstellen können punktuell an einem Thema mitzuarbeiten oder auch über einen längeren Zeitraum. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Pfarreienratsvorsitzender

Markus Koch