Webangebot der Pfarreiengemeinschaft St. Erasmus (Rheinböllen)


Hauptinhalt


Pfarreiengemeinschaft Rheinböllen

Nahe an Gott ... Nahe an den Menschen

F ASTENZEIT

In der ersten Lesung an Aschermittwoch heißt es:„so spricht der Herr: kehrt um zu mir von ganzem Herzen.“Fastenzeit, Umkehrzeit, Besinnung auf das, was wichtig ist. Manche nehmen die Gelegenheit beim Schopf und räumen nicht nur innerlich,sondern auch äußerlich auf. Der Winter wird rausgekehrt, die Gardinengewaschen, und manches „Steh- rüm- chen“ wird aus dem Haushaltentlassen.

Platz, frische Luft, mal richtig Ordnung machen. … das macht auch den Kopf frei und gibt Raum für Neues. Aufräumen im Haus, im Kopf und in der Seele, das wäre eine gute Idee fürdie Fastenzeit. Aufräumen, und Platz machen für das, was wirklich wichtigist im Leben. Umkehr; nicht halbherzig, sondern mal richtig und sich von Neuem ganz bewusst festmachen in Gott.